Donnerstag, 16. Dezember 2010

Türchen 16

.....heute habe ich mich für das filzen entschieden, und das ganze im Zusammenhang mit Papier
Dazu verwendet wird:
*Filzwolle in rot und creme
*Filznadel
*Filzunterlage
*Serviette Elch
*Aufbügelbares Bügelvlies beidseitig klebend
*Trägervlies für Serviette
*Backpapier
*Bügeleisen

Den Elch grob ausschneiden und die oberste Lage der Serviette mit Backpapier auf das Bügelvlies aufbügeln.

Die Serviette jetzt an den Konturen ausschneiden .

Die untere Lage des Bügelvlieses (das klebt beidseitig) abziehen und erneut mit Backpapier auf das Trägervlies aufbügeln. Soll die Serviette z.B. gleich auf eine Tasche gearbeitet werden, kann sie direkt auf den Stoff gebügelt werden. Hier wird kein Trägervlies benötigt.
Die Serviette auf die Filzunterlage legen , die Filzwolle auflegen und mit der Nadel immer wieder einstechen, so dass sich die Wolle langsam verfilzt. Die Filznadel hat kleine Wiederhaken und durch das reinstecken und rausziehen verfestigt sich die Wolle. Die Wolle immer wieder von der Unterlage abheben, da sich der Elch ansonsten auf der Unterlage fest filzt. Die Wolle mit den Fingern immer wieder etwas in Form ziehen.


Die Ränder der  Kappe in  creme und die Schnautze mit rot befilzen. Auf den roten Filz der Schnautze noch etwas creme farbige Wolle darüber filzen.
Die ausgeschnitte Serviette auf Papier 13x13cm" My Minds Eye I Believe "Ornaments" aufkleben.
An ca 30cm rot kariertes Band 5mm breit ein Glöckchen 9mm anbinden und aufkleben. Das ganze dann noch auf eine dunkelbraune Karte 15x15cm aufkleben und die Ränder mit weißer Stempelfarbe betuschen.

Die Servietten kann man auch noch toll für andere arbeiten verwenden. Weitere Ideen findet ihr auf dem Blog unter dem Post Kreativmesse. Da habe ich die Serviette schonmal verarbeitet. Ich habe ein kleines Starterkit gepackt: Das findet ihr im Onlineshop unter Filz und Angebote.

Vielen Dank fürs schauen und noch einen schönen Tag

Uschi

Kommentare:

  1. guten morgen uschi,

    ein schöner start in den tag ist, ... wenn einem ein elch entgegenlächelt!

    lg :o)
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Uschi,
    endlich bin ich auch mal auf Deinen Block gekommen - Juhu
    Ich bin von Deinem vorweihnachtlichen Zauber richtig angesteckt worden :-))
    Das Gedicht vom "Weihnachtszauber" war auch allerliebst....und läßt einen wieder in seine eigenen Kindheit schweifen - ohh man ist das lange her - fg
    Ich wünsche Dir und Deinem Team einen wunderschönen Tag und hoffentlich schneit es nicht so arg....sonst ist der heutige Abend (Pop up Album) doch noch in Gefahr!?!?!?
    Viele liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Uschi,
    den Elch find ich echt knuffig, der hat mir schon auf der kreativ-Messe so gut gefallen!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. hallo uschi,

    selina ist schon immer ein filzliebhaber, mir hat das gar nicht gefallen, aber mit der idee von deinem bastelwochenende habe ich plötzlich riesigen gefallen gefunden und schon 8 weihnachtskarten damit gestaltet - super idee,
    bis morgen
    liebe grüsse
    adios manu

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja genial aus!!! Danke für die Inspiration!!!

    LG Bea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((