Donnerstag, 9. Dezember 2010

Türchen 9.......

........Teebeutelbücher gibt es ja im Netz in den unterschiedlichsten Varianten. Ich habe mich heute für das  folgende Teebüchlein entschieden. Ingrid hat es mir mitgebracht und ich habe es jetzt nochmal gemacht damit ich auch schön fotografieren kann,  seht selbst.
Zuschnitte dunkelblau:
20x8cm-Cover
2x7x7cm

Zuschnitte weiß:
2x7,5x7,5 cm
16x15cm
16x16cm
16x17cm
ca. 50 cm blaues Band
evtl. 2 dunkelblaue Eylets

verwendetes Werkzeug:
Embossingfolder Tim Holz
weißes oder transparentes Embossingstempelkissen
weißes Embossingpulver

Für das Cover den Zuschnitt von 20x8cm mit dem Scorpal bei 8 und 12 cm falzen. Wer keinen Scorpal besitzt einfach von rechts und links bei 8 cm falzen.

Für das Innenteil die 3 weißen Papiere an der 16cm Kante bei 7,5 von links und 1 cm von rechts falzen.
Die Falze nach innen knicken.
Die 3 Schläuche mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben.
Die 3 Schläuche wie folgt im Querformat falzen:
* den 15cm Bogen bei 7 und 8 cm
* den 16cm Bogen bei 7 und 9 cm
* den 17cm Bogen bei 7 und 10cm
An den offenen  6 Kanten mit dem Kreisstanzer Halbkreise ausstanzen.
Die Taschen mit doppelseitigem Klebeband aufeinander und in das Außencover kleben.
Das blaue Papier 7x7cm in die Embossingschablone legen und mit der Bigshotmaschine prägen.
Das geprägte Papier mit dem Stempelkissen beistreichen, mit weißem Embossingpulver bestreuen und mit dem Heißluffön (oder über dem Toaster) erhitzen. Es entsteht die Optik einer  Emailschicht.

Die Rückseite wie oben beschrieben ebenso mit den Schneeflocken embossen.


Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Darüber freue ich mich natürlich sehr, denn es steckt schon einiges an Arbeit und Zeit dahinter.


Danke fürs schauen und noch einen schönen Tag


Wünscht Euch
Uschi

Kommentare:

  1. guten morgen uschi,
    das büchlein sieht ja wunderschön aus. bisher dachte ich ja ... teebeutelbüchlein ... brauch ich nicht, aber ich glaube diese einstellung muss ich nochmals gründlich überdenken :o)!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uschi,
    wieder eine Überraschung am Morgen!
    Vielen Dank, mach weiter so!
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  3. hallo uschi,

    ha, das ist mal was, was ich schon gebastelt haben und nie ein anteilung dazu hatte, sondern frei nach gefühl, jetzt endlich mit anleitung, super klasse, wird gleich abgeheftet, bis morgen abend

    adios manu

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((