Mittwoch, 11. April 2012

Basteltipp der Woche 7

da ich ja gerade im Nähfieber bin muß es natürlich auch was zum Nähen sein. Ich habe mit gedacht das ich Euch eine Taschentuchverpackung zeige. Gesehen habe ich das ganze hier. Dort findet ihr einen Film dazu. (Wenn ihr mit meinen Fotos nicht klar kommt). Richtig toll geeignet sind dafür  die Tante Ema Stoffe in unserem Onlineshop oder auch einfach ein paar Stoffreste. Ruckzuck ist ein nettes Mitbringsel  genäht.

Benötigt werden zwei Stücke Stoff in der Größe 21x15cm und 17x15cm. Das kleiner Stück Stoff ist am meisten sichtbar.

Beide Stoffe rechts auf rechts an der linken Kante aufeinanderlegen und Füßchenbreit abnähen

Den Stoff an die rechte Kante legen und ebenfalls Füßchenbreit zusammennähen.

Beide Nähte mit dem Bügeleisen nach außen bügeln.

Das Ganze umdrehen und nochmals die Nähte nachbügeln.

Den Mittelpunkt mit einer Stecknadel oben und unten fixieren.


Den Stoff nach innen klappen und rechts und links  neben dem Mittelpunkt feststecken und auf beiden Seiten zusammennähen.

 Die Kanten mit einem Zickzackstich versäubern. Damit nach dem Umdrehen die Ecken schöner aussehen laut Foto leicht schräg schneiden.

Umdrehen.....

Taschentücher einfüllen und fertig ist die Taschentuchverpackung.

Viel Spaß beim Nacharbeiten und noch einen schönen Tag wünscht Euch

Uschi


1 Kommentar:

  1. ich liebe TaTÜTa´s.....
    immer ein tolles geschenk,gerade in der herbst und winterzeit oder für´s krankenhaus.....
    supi schön!

    lg anca

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((