Mittwoch, 18. April 2012

Basteltipp der Woche 8

Heute gibts mal wieder was aus Papier. Hier wurde die Fünfkantschachtel von Karen Marie verwendet, mal nicht als Verpackung sonder als Eule und kleine Dekoration.


Die Schablone zweimal auf das gewünscht Scrapbookpapier aufzeichnen und an der äußeren Kante entlang ausschneiden. An der Schablone die äußeren Linien der inneren Dreiecke mit dem Falzbein nachziehen und falzen. Aus dem Restpapier einen Schnabel aufzeichnen und ausschneiden. Der Schnabel sieht aufgezeichnet wie eine Raute aus - und dann einfach in der Mitte knicken.
Falls Augen vorhanden sind ausschneiden. Möglich ist auch Wackelaugen zu verwenden oder einfach mit einem kleinen Kreisstanzern Kreise stanzen und aufeinander kleben.Die Schachtel mit doppelseitigem Klebband zusammenkleben. Nicht vergessen sollte man das Band für die Aufhängung. (einfach mit einkleben)
 Mit Hilfe der Schablonen einen Bauch in der gewünschten Größe ausschneiden und aufkleben. Wer Lust hat kann das ganze noch mit Glitter verzieren.Die Augen und den Schnabel mit Abstandspads aufkleben. An der Seite noch ein  paar Federn ankleben und fertig ist die Eule.
Wer die Eule nicht aufhängen möchte kann sie auch schön als Geschenkverpackung verwenden.Dann darf die Schachtel natürlich nicht komplett zugeklebt werden sondern sollte an einer Seite offen gelassen werden.
Die Schablone gibt es in zwei Größen zum Kaufen.

Vielen Dank fürs Schauen und LG
Uschi

Kommentare:

  1. das ist ja eine tolle Idee.. und sieht sooo klasse aus.. Danke für den Tipp..

    LG, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. hi Uschi
    die sind ja entzückend deine Eulen, und so nett auf dem Ast, eine wunderbare Frühlingsdeko
    sei lieb gegrüßt SilviA

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh wie traumhaft...bei mir tummelt sich auch gerade eine eule auf dem blog aber dieser schwarm ist ja traumhaft.wow danke!

      lg anca

      Löschen
  3. Super idee toll umgesetzt...lg Barbara

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((