Samstag, 21. April 2012

Wie kann es anders sein......

....was genähtes...nicht auf meine eigene Idee gewachsen (ich war mal wieder im Nähkurs bei der Firma Flach) aber trotzdem schön.... und was noch besser ist ....auch gut zu gebrauchen.

Eigentlich sollte es eine Tasche geben, ich habe mich allerdings entschlossen die Träger wegzulassen und das ganze als Kissen zu verwenden. Das Hauptaugenmerk lag auf der Technik "Paspel" aber die muß ich glaub ich nicht so oft nähen :-)
So sieht das ganze zusammengefaltet aus..

Das habe ich kurzerhand draufgenäht weil mir eine Eckennaht nicht gefallen hat ....und in die entstandene Paspeltasche werde ich wahrscheinlich immer meine Taschentücher reinstecken Heuschnupfen läßt grüßen)


Ja und jetzt kommt das besondere ... auseinandergeklappt wird dann das Kissen zu einer Decke.
Cool Oder?

Ein schönes Wochenende und Danke fürs schauen

LG Uschi

Kommentare:

  1. Hi Uschi,
    das ist ja wirklich ein ganz besonderes Stück, gut zum überall mithinnehmen!
    Gefällt mir sehr gut

    lg
    alex

    AntwortenLöschen
  2. Sieht doch klasse aus. Ich wünsche, ich könne so nähen. Meine Vorfahren waren alle Schneidermeisterinnen. Ich aber breche mir schon was ab, wenn ich einen Knopf annähen muß, obwohl ich mein Leben lang gestickt habe.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((