Donnerstag, 10. Mai 2012

Wie versprochen....

....hier die Anleitung der Blumentopfkarte. Nochmal in einer anderen Variante.

Materialliste
Cardstock Weiss       12,5cm x 5,5 cm 
Cardstock Stahlgrau  13  cm x  6   cm
                                   23 cm x  10 cm
                                   23 cm x 4 cm
Cardstock Honiggelb Rest zum Blätter stanzen
Floral Stripes                        1 Bogen        
Papierrest weiß zum Stempeln     
Stempelkissen transparent, schwarz, weiß
Sprüchestempel, Schnörkelstempel
Embossingpulver silberglitzer transparent
Abstandspads
Strassssteine klar

 

Den Zuschnitt in stahlgrau 23x10 cm am
Ultimate oben anlegen und bei Trifold A4 falzen.
Den Falz umknicken wieder oben anlegen und
noch mal bei Trifold A4 falzen.

Mit dem Scorpal oder dem Scorit bei
10 cm  und 20 cm falzen
Die Karte in Berg- und Talfalz falzen. 



 
An der geschlossenen Kante unten von
Rechts und links 1,5 cm markieren.
Mit dem Bleistift eine Hilfslinie zur oberen
Aussenkante ziehen und abschneiden.

 

Karte aufklappen, an den äußeren
Kanten doppelseitiges Klebeband anbringen
und die Karte zukleben.

 
Für den Ständer den Streifen 23cm x 4cm
am Ultimate bei Box Base anlegen und Linie
7 falzen. Falz umknicken wieder an die obere
Kante anlegen und Linie 1 falzen.
Erneut falzen, oben anlegen und Linie 1
und Linie 7 falzen.

Den Ständer laut Abbildung falzen.

 

Den Ständer zusammenkleben und hinten
an die Karte kleben.

An dem grauen 13x6cm und weißen
12,5x5,5cm Papierzuschnitt die unteren
Ecken abrunden und beide Teile aufeinander
Kleben.

Weißes Papier mit dem Sprüchestempel
schwarz bestempeln als Rechteck
zuschneiden und die rechte Kante mit dem
Eckenrunder abrunden (eigentliche Karte).


 
Die kurze Klappe mit der Welle der Clevercut-
Maschine schneiden. Ein Reststück Scrap-
papier ebenfalls mit der Welle schneiden und
unter die Klappe kleben. Die Klappe ankleben.
Die Blumentopfkarte mit weißer Stempelfarbe
betuschen.


 
3-4 Blumen aus dem Papier ausschneiden.
Mit einem Schnörkelstempel und trans-
parentem Stempelkissen bestempeln.
Embossingpulver silberglitzer  transparent
darüber streuen, überschüssiges Pulver
abschütteln und mit dem Heißluftfön er-
hitzen. Blüten mit dem Falzbein in Form
bringen. Eine Blüte mit der Schere rings-
herum einschneiden.
Strassstein in den Blütenmittelpunkt kleben.
Karte einstecken und Blätter und Blüten mit
Abstandspads arrangieren.
Genausogut kann man das natürlich auch mit ausgestanzeten Blumen machen. Wenn man nicht unbeding Blumenpapier das zum ausschneiden geeignet ist zur Hand hat.

Vielen Dank fürs schauen und viel Spaß beim Nacharbeiten

Uschi


1 Kommentar:

  1. oh sieht das Töpfchen Edel aus
    danke für die Anleitung
    sonnige grüße SilviA

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((