Samstag, 18. Mai 2013

Achja....

....den gleichen Teig von gestern, habe ich heute ein bißchen geändert. Es gibt  bei einem Bäcker bei uns  "Kapuziner". Die haben so eine Teihaube drauf.So sieht mein Versuch aus.
Brötchen ohne Rosinen und Schoko (obwohl- ich glaube in den Originalen waren sogar Rosinen drin)
mit Eigelb und Milch bestreichen...einen Streuselteig oben drauf packen und backen.

Im Thermomix die Sahne erwärmen. Ich habe es 2 Minuten eingestellt und 70 Grad. Und dann alle Zutaten 5 Minuten mit der Brotbackstufe gerührt.

Dann forme ich die Brötchen...stecke meine Rosinen ode Schokodrops rein und schalte den Ofen an. Sobald er die Temperatur erreicht hat schiebe ich die Brötchen rein. Ich backe Sie mit Intervall Dampf (das kann mein neuer Ofen und ich finds richtig Klasse). Wer das nicht hat einfach ein Schälchen Wasser mit dazustellen.



Geschmeckt hats gut aber der Streuselteig war doch etwas krümelig. Vielleicht hast Du eine Idee was man als Teigdeckel nehmen könnte??? Vielleicht zu Zucker Mehl und Butter(hier habe ich schon mehr genommen) vielleicht noch ein Ei. Für den einen oder anderen Tipp würde ich mich sehr freuen.

Ich wünsche dir ein schönes verlängertes Pfingstwochenende
LG Uschi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Euren lieben Kommentar - Ich freue mich über jeden einzelnen sehr. Leider musste ich wieder sie Sicherheitsabfrage einschalten, da z.Z. die Spameinträge wieder so überhand nehmen. :-((