Mittwoch, 31. Juli 2013

königlich.......

ist unser August Kit.  Nachdem einige der Kitpapiere aus dieser Serie kommen, ein kleiner König geboren wurde und es immer schwer ist einen Namen für das Kit zur finden, habe ich es mir diesmal einfach gemacht und das Kit kurzerhand"Kat and Co getauft.


Materialaufstellung:

10 Bogen Designpapier My Minds Eye, october Afternoon, Artemio, Karen Marie,Ursus
6 Bogen Cardstock unifarbig
4 Umschläge und Karten weiss
verschiedene Bänder und Borden
1 Packung dekorative Knöpfe
3 x 20 cm Washitape
10 Brads (können vom Foto abweichen
1 Miniumschlag weiß
1 Häkelblume
1 Minibuch aus Graupappe mit dunkelblauem Leporello
1 Ideenheft.

Das Kit findest Du in unserem Ladengeschäft und natürlich auch in unserem Onlinshop

"königliche" Grüße und eine sonnige Woche

Uschi

Montag, 29. Juli 2013

Ab heute......

....gelten in unserem Ladengeschäft Sommeröffnungszeiten.
Unsere Öffnungszeiten bis 31. August 2013 sind

Montag bis Samstag von 9.OO Uhr bis 12.30 und
zusätzlich Freitag nachmittag von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr.

Online natürlich wie gewohnt 24 Stunden rund um die Uhr.

LG und eine bald wieder sonnige Woche
Uschi

Freitag, 19. Juli 2013

ganz weich.....

....ist der Utensilo den Anna aus dem tollen RileyBlackStoff genäht hat. Sie lernt ja gerade das Nähen und ist voller Begeisterung dabei.

Utensilos und Körbchen kann "Frau" ja nie genug haben oder?

Danke fürs schauen und einen wunderschönen Tag für Dich
Uschi

Mittwoch, 17. Juli 2013

Urlaubslaune........

...verspricht unser Neuer Leinensstoff mit Strandhäuschen. Mir gefällt der Stoff auch super gut, aber Ingrid ist mir zuvorgekommen und hat schon eine tolle Wendetasche und aus dem restlichen Stoff kurzerhand noch zwei Utensilos dazu. Für die Innenseiten hat sie unseren Wachsstoff verwendet, Rundrum gelungen finde ich.


Die Stoffe findet ihr im Laden und natürlich auch hier  in unserem Onlineshop

Vielen Dank fürs schauen und einen sonnigen Tag
Uschi

Montag, 15. Juli 2013

Darf ich vorstellen ....

Ich freue mich sehr dass Conny jetzt zu unserem DT Team gehört. Damit du sie besser kennenlernen kannst ein Bild und ein kleiner Lebenslauf von ihr.




Ich heiße Cornelia Gehnke, bin 46 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Hannover. Meine Familie - das sind mein Mann, meine beiden Kinder, meine Hündin Ninja und unser Pferd Ron.
Meine kreative Ader entdeckte ich erst bei der Vorbereitung der ersten Kindergeburtstage. Natürlich sollte alles ganz wunderbar, besonders und unvergesslich sein. Und so wurde gebastelt, gehämmert, gebacken, verziert usw. usw. usw. Meine Vorliebe galt hierbei schon immer dem so vielseitig einsetzbaren Werkstoff Papier.
Auch die Einschulungen meiner Kinder stellten stets eine große Herausforderung dar. Sollte doch die Schultüte einzigartig in ihrer Art sein und die Augen meines Kindes zum Leuchten bringen. In meinem Leben habe ich bislang sage und schreibe 8 Zuckertüten gebastelt, schließlich musste bei den jeweiligen Einschulungen auf die Grundschule bzw. das Gymnasium auch das Geschwisterkind bedacht werden. :-)
Vor einigen Jahren hörte ich dann zum ersten Mal vom digitalen Scrapbooking. Es faszinierte mich, auf dem Bildschirm kreativ zu werden und Fotos mit digitalen Kits, Freebies sowie selbst gestalteten Hintergründen und Embellishments in Szene zu setzen.
Und obgleich mich die Computertechnik immer sehr begeistert hat, vermisste ich das handwerklich Kreative. Dem Wechsel zu den Layouts zum Anfassen folgte schließlich die Leidenschaft zur Kartenerstellung und Buchbinderei.
Vor fast 1 1/2 Jahren erweckte ich dann den Papierbezirk zum Leben, um meine Leidenschaft mit anderen zu teilen.
Mein Stil? Hm, ich behaupte immer, keinen speziellen Stil zu haben, obgleich meine Freunde meine Werke für unverkennbar papierbezirks- mäßg halten. Ich mag es schlicht mit klaren Farbstrukturen, aber auch grungig und vintage. Ich liebe harmonische Farbkombinationen in Erd-, Aqua- und Grüntönen. Gerne darf es aber auch ein kleiner Eyecatcher in Form eines grellen Pink- oder Türkistones sein.
Mittlerweile ist das Scrappen mehr für mich als ein Hobby. Die Stunden an meinem Werktisch gehören für mich mit zu den wertvollsten des Tages. Ich liebe es, neue Techniken auszuprobieren und mit den Materialien zu spielen. Umso mehr freut es mich, dass ich mich jetzt im Designteam vom Steckenpferdchen neuen Herausforderungen stellen darf. Danke Uschi! 

Samstag, 13. Juli 2013

Nochmal zum Einsatz....

....kam der Foto den ich mit der Cameo gemacht habe. Das Geburtstagskind hat sich Geld für einen Foto gewünscht. Meine erste Idee war ja, eine Sizzix Stanze zu benutzen. Leider hat das nicht so funktioniert wie ich mir das vorgestellt habe.Der Rand für die Ziehharmonika war einfach zu klein und das hätte echt sch... ausgesehen. Deshalb ist der Foto mit der Cameo entstanden und konnte jetzt schon zwei mal eingesetzt werden.


Hinter den Foto habe ich eine Ziehharmonika geklebt und ganz hinten noch das Foto versteckt. In der Schachtel (die ist übrigens gestanzt) ist eine kleine Karte und das Geld versteckt. Auf der Box noch eine Art Easel-karte damit der Foto auch aufgestellt werden kann. Die Stempel sind übrigens aus unserer Eigendesignkollektion.

Donnerstag, 11. Juli 2013

Große Geschenke .....

...sollten gemacht werden. Vor längerer Zeit habe ich eine Explosionbox als Einladungskarte gemacht. Die Mutter des Bräutigams kam dann mit dem Wunsch "wir möchten die Geschenke Dekoration, Fotograf und Musik....als Gutschein verpackt dem Brautpaar schenken. Ohje ohje, was machen ich denn da?  Kurzerhand habe ich alles in ein Minibuch gepackt


Die gleichen Papiere der Box waren noch vorrätig, also bietet sich das ja an. Ein kleines Mini gebunden am Rand mit selbstklebendem Fabric verstärkt und mit ein paar Herzen und Perlen verziert....das war ja recht einfach erledigt... aber wie stelle ich die gewünschten Gutscheine dar??

Ein Foto zu stanzen....habe ich mir dann in der Cameo gezeichnet und damit geschnitten, ebenso die Noten. Für die Dekoration habe ich ein Sizzixdie und Blumenstanzer genutzt. Damit es leichter zu verstehen ist die Schrift mit Cameo nochmal als Schriftzüge zusamengefügt, ein kleines Popup dazu und fertig war das Gutscheinbüchlein. Links von jeder Karte gibt es noch eine Klappe um das Geld einzustecken. Es ist mir echt schwer gefallen das Mini herzugeben. "Ich könnte Sie knutschen" war die Reaktion auf das Buch...das hat mich richtig gefreut.

Vielen Dank fürs schauen und einen sonnigen Tag
Uschi

Montag, 8. Juli 2013

Ein Wollknäuel.....

...wollte auch mal verarbeitet sein. Häkeln...meine Güte wie viele Jahre ist das her...das ich eine Häkelnadel in der Hand hatte... , aber es ist wie Fahrradfahren. Gelernt ist gelernt und und es fällt einem fast alles wieder ein. Eins war mit unklar...aber ich habe ja einen "Telefonjoker" (danke liebe Gitte) der "Frau" dann auch noch schnell weiterhelfen kann.
Im letzten Winter habe ich in unserem Wintercamping Quartier eine Häkelzeitschrift gekauft mit lauter Kleinigkeiten. Die Utensilos hatten es mir besonders angetan.



Ein Knäul Wolle hat mit gereicht....und das Utensilo ist echt schnell fertig. Die Farbe passt wieder toll in unsere neue Küche.

Danke fürs schauen und einen tollen Tag
wünscht Dir

Uschi


Sonntag, 7. Juli 2013

genäht......

habe ich das kleine Urlaubstagebuch.

..und da von dem schönen blauen Papier noch ein halber Bogen übrig war.... und mir das Papier so gut gefällt, habe ich ihn  kurzerhand noch mal als Cover verwendet. Ich weiß ja das ich das Kit immer gut bestücke. Aber beim selber verarbeiten habe ich gemerkt das man doch echt viel daraus machen kann. Und ich habe mich auch bemüht mich an das Material im Kit zu halten und nicht auf meinen Fundus zurückzugreifen. (für mich echt eine Herausforderung :-) )

Einen wunderschönen Sonntag für dich
und Dankeschön fürs schauen

 LG Uschi

Samstag, 6. Juli 2013

Tickets.....

...gestanzt findest du auch in dem Kit Traumurlaub. Conny hat hiermit für Ihren Mann ein tolles Gutscheinheft gearbeitet. Ich habe mal wieder ein kleines Mini (wie kann es anders sein) gearbeitet. Und da ich ja Klappen und Verstecke liebe..... gibt die hier natürlich auch.



An dem Büchlein muss ich noch ein bisschen weiterarbeiten..... (vielleicht :-)). Aber das Grundgerüst ist ja fertig. Für den Tap auf der rechten Seite habe ich einfach ein Ticket in dem Büchlein gekürzt und es als Tap an die rechte Kante meines Covers geklebt.

Einen sonnigen Tag für dich
LG Uschi

Freitag, 5. Juli 2013

Minis....

...das habe ich beim Kit wieder gemerkt, gehen mir am leichtesten von der Hand.  Heute zeige ich dir das nächste Mini aus dem Kit Traumurlaub.







Hier ist der Stempel Urlaubstagebuch wieder zum Einsatz gekommen. Das Büchlein passt in "fast" jede Tasche und ich kann mir einfach die Erlebnisse der Urlaubshöhepunkte aufschreiben. So ein kleines Tagebuch habe ich bei unserer Amerikarundreise gemacht und kann jetzt zu vielen Dingen eine kleine Geschichte schreiben.....die Ansonsten bestimmt leider schon wieder in Vergessenheit geraten wäre.

Danke fürs schauen und einen wunderschönen Tag für Dich
Uschi

Donnerstag, 4. Juli 2013

"You are here"

steht auf dem Papier und das musste einfach auf das Cover des Minibuches. Das Minibuch ist eines der Projekte  aus dem Steckenpferdchenkit Traumurlaub entstanden. Ein Bogen des Teresa Collinspapieres ist ja voll mit kleinen Labels. Die sind in dem Minibüchlein verarbeitet. Den Rest habt ihr schon auf dem letzten LO gesehen. Hier sind ein paar Klappen damit gearbeitet....damit einfach mehr Fotos auf die Seite passen. Die Flut an Urlaubsfotos wollen ja alle verarbeitet sein.




Auf der Rückseite ist die linke Bindung nicht sichtbar. Auf der rechten Seite des Minis können die Seiten von links und rechts geblättert werden. Das Mini könnte hier ohne Probleme mit mehr Seiten erweitert werden.

Ich wünsche dir einen tollen Tag und Danke fürs schauen.

Morgen geht´s weiter mit dem Kit

LG Uschi

Dienstag, 2. Juli 2013

Es geht auch ohne ......

.....langen Sommerurlaub.
 Ich habe diesmal das Steckenpferdchenkit verarbeitet und mich mal wieder an die Bilder unserer Amerikarundreise gemacht. Meine Güte .. das ist auch schon wieder ein paar Jahre her. Und beim betrachten und verarbeiten der Bilder ist es, als wäre man gerade da, oder die Erinnerungen darüber ist wieder ganz frisch.Auch ohne Urlaub
Ich zeige dir diesen Monat so nach und nach was alles entstanden ist.





Ich wünsche dir einen sonnigen Tag
Uschi