Montag, 5. Dezember 2011

Türchen 5....

......verbirgt was kann es anderes sein, nochmal Sterne. Genaugenommen Fröbelsterne. Nach schwerem "Kampf" habe auch ich es endlich kapiert wie sie gefaltet werden, und jetzt kann ich gar nicht mehr aufhören zu falten. Das macht echt richtig Spaß. (Vielleicht wage ich mich irgendwann auch mal an den Fröbelstern mit 12 Streifen) Der hier gezeigte wird ja nur aus 4 Streifen gefaltet..



.....und wenn ihr möchtet zeige ich Euch dennächst auch wie sie gehen. Ich habe hier weiße Streifen verwendet. Der Clou dabei ist das das Papier auch noch schwimmen kann. Das heißt auch als Dekoration in einer Schale mit Wasser und einer Schwimmkerze sieht das ganze super aus.
Und zu dem karierten Stoff habe ich auch noch eine Idee.Die habe ich dieses Wochenende in Prutz entdeckt. Wir waren ja für ein paar Tage in unserem Wintercampingquatier. Hier gibt es ein ganz tolles Geschäft mit Geschenkartikeln und Dekorationen. Ich hoffe das ich es bald schaffe die Idee um zusetzten und im Adventskalender zu zeigen.

Danke fürs schauen und einen schönen Tag wünscht Euch

Uschi

Kommentare:

  1. Die Sterne sehen richtig edel aus!
    Ich habe schon lange keine mehr gemacht, aber wenn ich diese schönen weißen Sterne sehe, bekomme ich Lust zum Falten.
    lg
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. oh ja ... die machen echt süchtig!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Dein Advents"kranz" sieht super aus und die Fröbelsterne passen genau dazu.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Hähä da hab ich mich vor Jahren auch mal probiert
    an den 12er
    habs dann in die Ecke geschm...
    Deine sind ja süß geworden!!

    bis moooooooorgen
    Saphira

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars und dem Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung und dem Anzeigen Deiner Daten, wie IP-Adresse, Email, Profilbild und/oder Namen durch diese Website einverstanden.