Sonntag, 14. Dezember 2014

Türchen 14

...heute öffne ich mal wieder zur Abwechslung das Türchen selber.
Wie du vielleicht weißt, machen wir ja Wintercamping und unser Wohnwagen steht fest für ein halbes Jahr in Prutz in Tirol.
Über den Blog hat mit letztes Jahr eine liebe Bloggerin von einem Weihnachtsmarkt in Südtirol erzählt, und der hat mich letztes Jahr schon neugierig gemacht. Übrigens ein herzliches Dankeschön für den Tipp.
Mein Mann und ich haben uns die letzte Woche eine kleine Auszeit gegönnt (die Mädels zu Hause haben die Stellung gehalten - auch hier ein herzliches Dankeschön dafür....vor allem an unsere Tochter Anna), es hat richtig gut getan und ich traue es mich gar nicht zu schreiben, wir hatten keinen Regen und fast jeden Tag Sonnenschein.
Mr. Google hat uns dann verraten, das wir genau zum richtigen Zeitpunkt nach Österreich gefahren sind und den "höchsten Weihnachtsmarkt im Vinschgau", in Martell besuchen konnten. Das Tal ist wunderschön und wirklich eine Reise Wert.
Wir haben einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt gefunden.
Der Markt ist in einem Stall auf der Enzianalm untergebracht und auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Genug geschrieben ...natürlich habe ich dir auch ein paar Fotos mitgebracht.

schon der Weg war toll dekoriert




 der Eingang ist leicht versteckt



 ..innen erwartet dich mollige Wärme und ein mit Holzspäne bedeckter Boden.... und viel Kunsthandwerk.
es gab einen Rundgang mit ich glaube es waren 20 Stände, eine Kinderbastelecke in der gefilzt wurde und dann konnte man auch nach oben gehen und tolle Holzarbeiten entdecken.




 ein Chor hat auch noch sein Können zum besten gegeben.



...und dann erzähle ich das nächste Mal weiter. Heute habe ich dich ja schon mit Bildern "erschlagen"

Vielen Dank fürs vorbeischauen und ich wünsche dir einen wunderbaren
3 Advent.

Uschi