Sonntag, 25. Januar 2015

...ich will dich ja nicht langweilen wenn ich dir schon wieder Brötchen zeige, aber heute habe ich eine neue Variante ausprobiert und die schmecken echt lecker.


Rezeptvariante

250 g Dinkel fein mahlen
100 g Roggenmehl
150 g Weizenmehl
350 g warmes Wasser
1 Hefewürfel frisch
1 Prise Zucker
2 Teel. Salz

Ich mahle den Dinkel im Thermomix, schütte dann das Mehl und die anderen Zutaten dazu und rühre den Teig mit der Brotbackstufe 5 Minuten.

Brötchen formen, aufs Backblech legen und backen.
Da ich in der glücklichen Lage bin und ein Dampf Kombibackofen besitze backe ich die Brötchen mit einer Kombination aus Dampf und backen, bei einer Temperatur von 210 Grad.
Ich stelle die Brötchen in den kalten Ofen, schalte die Temperatur ein und backe die Brötchen 30 Minuten. Dann sind sie meistens perfekt.

Wenn du in einem normale Backofen backst, bestreiche vor dem Backen die Brötchen mit Wasser und stelle einfach noch eine Tasse mit Wasser in den Backofen.

Lass es dir schmecken.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag
LG Uschi